1920 geboren in Dresden
1943 - 1938 - Lehre als Modellbauer
1938 - 1944 - Soldat
1944 - 1946 - Modellbauergehilfe
1946 - 1947 - freier Mitarbeiter bei Prof. Winde
1947 - 1952 - Studium an der Kunsthochschule Dresden
Abschluss zum Diplom - Holzgestalter
danach selbstständiger Künstler

Diesen Schritt bereitete er schon 1945/46 vor.
Seine erste Werkstatt entstand in der Friedensstr. 12                
    in Dresden.
2012 gestorben in Dresden